weitere News

Turnierergebnisse unserer Paare:

Thomas Leinhäupl und Ingrid Greck belegten Platz 1 im Adventsturnier in Unterschleißheim am 18.12.2016. Bei den Senioren II S Standard waren neun Paare angetreten. +++ Beim Turnier des TTC Erlangen am 10.12.16 nahmen sie gleich zwei kunstvoll gefertigte "Weihnachtsschuhe" als Siegprämie mit nach Hause. Sie erreichten sowohl bei den Senioren II als auch I S den 1. Platz. Einen Tag später wiederholten sie ihren Sieg in Regensburg. Dort waren zehn Paare am Start. +++ Beim WDSF-Turnier der Senioren II S Standard am 6.11.16 in Dresden belegten Ingrid und Thomas einen geteilten 42.- 44. Platz. 138 Paare waren beim Ranglistenturnier im Rahmen der 7. Saxonian Dance Classics angetreten. +++ Andreas und Silke Thiemich starteten am 5.11.16, in Kitzingen. Im Turnier der Senioren II B Standard tanzte sich das Paar durch Vor- und Zwischenrunde und belegte im Finale den 4. Platz von 13 Paaren. +++


Gästetraining

Immer Mittwochs 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Bereits seit 1996 lädt der TSC jeden Mittwoch Gäste der Kliniken und des Ortes in den Gymnastikssal der Prof. Volhard Klinik ein.

Dabei richtet sich unser Angebot sowohl an Paare, als auch an einzelne Damen und Herren.

Egal ob Kurgast der Kliniken, Urlauber in einem der Hotels, der zahlreichen Pensionen und Privatquartiere oder Einheimischer auf “Schnupperkurs” – jeder ist herzlich willkommen.

Das völlig kostenfreie Angebot ist dabei ebenso für völlig Tanzunerfahrene wie für den begeisterten Hobby-Tänzer gedacht.

Ziel ist dabei nicht, eine “Tanzstunde” abzuhalten, sondern miteinander Spass am Erlernen neuer Tänze zu haben oder Altes wieder aufzufrischen.

Vermittelt werden unter anderem “New Vogue”, “Line-Dance”, “Disco-Variationen” bis hin zu ChaCha, Langsamer Walzer und Wiener Walzer. Besonders beliebt ist auch Tango Argentino. Um den laufenden Einstieg zu ermöglichen, wird jeden Mittwoch ein neuer Tanz vermittelt.

Treffpunkt jeden Mittwoch 19.00 Uhr im Gymnastik-Saal der Prof. Volhard Klinik.
Mindestteilnehmerzahl: 4 Gäste.
Anforderungen an Schuhwerk oder Kleidung gibt es nicht.

Wir freuen uns auf Sie
Ihre “Rennsteigperlen”!