weitere News

Turnierergebnisse unserer Paare:

Thomas Leinhäupl und Ingrid Greck waren in Malta erfolgreich. Beim Malta Dance Sport Cup am 7.3.2020 tanzten sie sich im Turnier der Senioren II S Standard sicher ins Semifinale und anschließend ins Finale. Sie belegten Platz 5 in einem internationalen Starterfeld von 14 Paaren.+++ Jörg und Jacqueline Oberender waren mit dem Abschneiden in ihrem zweiten S-Klasse-Turnier sehr zufrieden. Beim Sächsischen Seniorenwochenende in Radebeul erreichten sie am 22. und 23.2.2020 in den Turnieren der Senioren III S Standard jeweils die Zwischenrunde. Sie ertanzten sich den 8. Platz von 14 Paaren sowie den 7. Platz von 9 Startern.+++ Thomas und Ute Lein erreichten in den Turnieren der Senioren III B Standard um den Neuruppiner Fontane-Pokal am 23. und 24.11.2019 zweimal das Finale und belegten Platz 5 und 6 in Starterfeldern von 12 bzw. 14 Paaren.+++ Markus und Sigrun an der Heiden ertanzten sich beim letzten Turnier der TBW-Trophy in Reilingen am 9.11.2019 bei den Senioren II B Standard den 7. Platz von 16 gestarteten Paaren und verpassten knapp den Einzug ins Finale. Jörg und Jacqueline Oberender erreichten ebenfalls die Zwischenrunde bei den Senioren II A, traten dort aber verletzungsbedingt nicht mehr an.+++


Absage der Masserberger Rotkäppchen-Turniere 2020

Auf Grund der aktuellen Situation sehen wir uns leider gezwungen, die Veranstaltung eine Woche nach Ostern komplett abzusagen. Sollten Sie bereits Ballkarten erworben haben, nehmen wir umgehend Kontakt mit Ihnen auf.

 

Wir hoffen, Sie am 12.Dezember 2020 zu unserem vierten Weihnachtsbaum-Turnier mit Ballveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Ihre Rennsteigperlen

 

Stoppt Corona: Bis auf weiteres findet kein Training statt

Liebe Rennsteigperlen,

wegen des sich rasch ausbreitenden Coronavirus findet bis auf weiteres kein Training statt.
Dies betrifft sowohl den Breiten- als auch den Leistungssport.
Wir informieren Euch rechtzeitig, wann es wieder los geht.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Rennsteigperlen,

das Corona-Virus fordert auch von uns besondere Schutzmaßnahmen für unsere Mitglieder, Gäste und Trainer. Dadurch hoffen wir, allen Auflagen unserer Gesundheitsbehörden und unseres Vermieters gerecht zu werden und einen geregelten Trainingsbetrieb aufrecht zu halten:

Daher gelten ab sofort bis zum 11.04.2020 die hier aufgeführten Richtlinien. Ein Verstoß dagegen führt zum sofortigen Ausschluss vom Training.

Ausgeschlossen von der Teilnahme am Training oder sonstigen Vereinsveranstaltungen sind Mitglieder und Gäste bei:

  • Aufenthalt in den letzten 14 Tagen in einem ausgewiesenen Risikogebiet (Liste anhängend, Quelle: Hygiene-Institut für Mitteldeutschland)
  • Kontakt innerhalb der letzten 14 Tage mit Personen, die am Corona-Virus erkrankt sind oder als Verdachtsfall gelten
  • Vorliegen einer fiebrigen Erkältung, grippalem Infekt, Erkältungen (auch leichter Husten etc.) bei Euch oder bei einer in Eurem Haushalt lebenden Person
  • Teilnahme oder Besuch von Veranstaltungen, Vergnügungen und sonstigen Ansammlungen sowie Versammlungen und Aufzügen mit einer Anzahl von über 100 (einhundert) Teilnehmern - dies bezieht sich sowohl auf solche unter freiem Himmel als auch in geschlossenen Räumen. Zu den Veranstaltungen, Vergnügungen oder sonstigen Ansammlungen gehören insbesondere Tanz- und Sportveranstaltungen, Messen und Ausstellungen.

Ebenso bitten wir um Einhaltung folgender Verhaltensregeln:

  • Regelmäßiges Händewaschen, insbesondere nach dem Toilettengang – mindestens 20 bis 30 Sekunden
  • Vor Betreten der Trainingsräume und nach dem Toilettengang Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel desinfizieren
  • Taschentücher gehören in den Abfalleimer
  • In Taschentücher oder Armbeuge husten oder niesen
  • Kein Umarmen und Händeschütteln – schenke lieber ein Lächeln

Es werden ab sofort keine Getränke und Gläser mehr durch den TSC im Trainingsbetrieb bereitgestellt! Ihr dürft weiterhin den zentralen Wasserspender nutzen. Dazu benötigt Ihr eine spezielle Flasche, die Ihr zum Preis von zwei Euro an der Rezeption erwerben könnt. Es ist möglich, diese mit einem Permanentmarker zu personalisieren. Andere Behältnisse – insbesondere handelsübliche Getränkeflaschen – sind aus hygienischen Gründen nicht gestattet!

Alle aufgeführten Richtlinien gelten im Bereich Breiten- und Leistungssport. Dazu werden alle Turnierpaare verpflichtet, bei Teilnahme an Turnieren mit weniger als 100 Teilnehmern (nicht Paaren!) – auch Meisterschaften – vor dem nächsten Training eine Startliste des Turnieres vorzulegen. Hier erfolgt der Abgleich, ob andere Paare aus den Risikogebieten am Turnier teilgenommen haben. Waren mehr Gäste oder Starter anwesend, erfolgt auch hier ein 14-tägiger Ausschluss vom Trainingsbetrieb.

Liste Risikogebiete:

Risikogebiete in Deutschland
NRW: Kreis Heinsberg
Baden-Württemberg: Heidelberg, Freiburg, Tübingen, Göppingen, Böblingen, Ludwigsburg, Rottweil, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Internationale Risikogebiete
Italien
Iran
In China: Provinz Hubei (inkl. Stadt Wuhan)
In Südkorea: Provinz Gyeongsangbuk-do (Nord-Gyeongsang)
In Frankreich: Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne)

Stand: 11.03.2020